Mediation - professionelle Konfliktbearbeitung

Stecken Sie in den Wirren eines Konflikts, haben schon mehrere Lösungsansätze ausprobiert und kommen einfach nicht mehr weiter?

Beobachten Sie, dass die Kommunikation zwischen Ihren Mitarbeitenden nicht mehr gut funktioniert und sich das Miteinander verschlechtert hat?

Wünschen Sie sich einen „Vermittler“, um wieder ins Gespräch treten zu können und Missverständnisse zu klären?

 

Immer wieder befinden wir uns in konfliktträchtigen Situationen, in denen sich unterschiedliche Meinungen und Wahrnehmungen gegenüber stehen. Kommt es zu einer Verfestigung der einzelnen Positionen, scheint eine Aussprache und eigenständige Klärung oft unmöglich.

Ein durch eine neutrale Person (Mediatorin) geleitetes Gespräch zwischen allen Konfliktparteien, bietet die Möglichkeit, die unterschiedlichen Sichtweisen kennen zu lernen, ein neues gegenseitiges Verständnis zu entwickeln, Missverständnisse aufzuklären und gemeinsam Lösungsoptionen zu entwickeln. Dies geschieht indem ich mich als Mediatorin in die jeweiligen Positionen einfühle und zwischen den einzelnen Perspektiven und Wahrnehmungen „übersetze“. Dabei sorge ich für einen vertraulichen und geschützten Rahmen, in dem die Bedürfnisse und Interessen aller Beteiligten berücksichtigt werden. Dabei geht es nicht um die Suche eines Schuldigen, sondern um die Klärung und selbstverantwortliche Entwicklung von Lösungsmöglichkeiten, die sich für alle Konfliktparteien gut anfühlen.

Konflikte werden als Chance für Veränderung und Wachstum verstanden.

Ich biete Mediation sowohl in beruflichen, wie auch privaten Kontexten an:

  • Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitenden, Abteilungen und Führungskräften
  • Teamentwicklung in nicht hierarchischen Strukturen
  • Vereinskultur
  • Familie, Partnerschaft und unter Freunden
  • Interkulturelle Verständigung
Mediation

Vorteile einer Mediation

Den geschützten Raum zu haben, wichtige Themen und persönliche Sichtweisen anzusprechen, wird nach erster Überwindung meist als sehr erleichternd und klärend empfunden. Durch gegenseitiges Zuhören und sich verständlich machen, rücken kreative Lösungsoptionen in das Blickfeld der Beteiligten und können die Ausgangssituation nachhaltig verändern. Eine außergerichtliche, professionelle Konfliktbearbeitung ist zielorientiert, zeitsparend und kostengünstig.

Im beruflichen Kontext arbeiten Teams wieder effizienter zusammen, die Arbeitsatmosphäre entspannt sich, die Motivation steigt, Krankheitstage sinken und Auseinandersetzungen über einen Anwalt können vermieden werden. Besonders zwischen unterschiedlichen Kulturen bedarf es häufiger einer „Übersetzung“ der unterschiedlichen Wahrnehmungen, wobei Mediation eine wunderbare Methode ist. Ein verständnisvolles Miteinander und ein respektvoller Umgang erspart viel Kraft, Zeit und bringt neue Kapazitäten und Fähigkeiten zum Vorschein.

Ablauf der Mediation

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur außergerichtlichen Konfliktbearbeitung, bei dem es nicht um die Suche eines Schuldigen geht, sondern das gegenseitige Verstehen-Wollen im Zentrum steht. Für die Klärung eines Konfliktes ist es häufig sinnvoll, ein Gespräch mit allen an der Situation beteiligten Personen durchzuführen. In einer Mediation bekommt zu Beginn jeder die Möglichkeit in einem vertraulichen und geschützten Rahmen seine Sichtweise und deren Hintergründe zu schildern. Hierbei geht es um das Kennenlernen der verschiedener Perspektiven und die dahinterstehenden Interessen und Bedürfnisse. Das Hören und Wahrnehmen der unterschiedlichen Wahrheiten ermöglicht wieder ins Gespräch zu kommen und gemeinsam Lösungsoptionen zu entwickeln. Gefundene Lösungen können in einer Vereinbarung schriftlich festgehalten und von allen Beteiligten unterschrieben werden.

So arbeite ich in der Mediation:

  • ein offener Austausch aller relevanter Einzelheiten
  • eine Begegnung auf Augenhöhe
  • eine respektvolle Kommunikation
  • das Ergründen der einzelnen Interessen und Bedürfnisse
  • das Schaffen von Klarheit und Verständnis
  • ein lösungsorientierter Ansatz
  • selbstverantwortliches Erarbeiten von Lösungsmöglichkeiten

Die Dauer und das Format der Mediation (kompakte Konfliktklärung in einem Block, strukturierte Konfliktmoderation für größere Gruppen oder klassische Mediation in mehreren aufeinanderfolgenden Sitzungen) hängen von verschiedenen, individuellen Faktoren ab. Gerne berate ich Sie in einem unverbindlichen Vorgespräch.